Er fliegt…!

Es ist der 15.08.2020 morgens um 08.00 Uhr als David mit dem Bazillus auf dem Flugplatz Hausen am Albis einfährt. Fleissige Helfer besammeln sich, um den historischen Segelflieger aufzubauen.

Der morgendliche Nebel verschwindet langsam und der frisch polierte Bazillus glänzt in der Sonne. Um 10.15 Uhr startet der Bazillus endlich wieder in sein Element. An Bord pilotiert David von Euw und die Segelfluglegende Christian Schmid (Präsident Skylark). Die Atemberaubende Silhouette fliegt langsam den Wolken entgegen und bringt die Zuschauer zum Staunen. Das 63-jährige Flugzeug fliegt noch wie in der ersten Stunde und begeistert Piloten sowie auch Zuschauer.

Vier Starts absolvierte der Bazillus an diesem Tag und landete jeweils butterweich auf der grünen Wiese. Möglich wurde dies nur dank den grosszügigen Unterstützern sowie dem sehr grossen Einsatz von Willy Fahrni und seinen Kollegen – vielen Dank!

Den Erstflug wollten wir ohne grossen Rummel absolvieren, eine Einladung für eine offizielle Vorführung mit Apéro folgt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.